Title:

Esel

Description:  Fabel von Johann Wilhelm Hey
Author:Johann Wilhelm Hey
Publication List
deutsch
  
ISBN: 3423050012   ISBN: 3423050012   ISBN: 3423050012   ISBN: 3423050012 
 
  Wir empfehlen:       
 

Esel


Kind:
Esel, du fauler, so geh doch fort,
Schleichst ja wie eine Schnecke dort.

Esel:
Laß doch! lauf' ich auch nicht mit Hast
Trag' ich doch redlich meine Last.
Mancherlei Dienst der Herr begehrt,
Mich für die Säcke, zum Laufen das Pferd.

Und wie die Tagesmüh' war aus
Kam auch der Esel sacht' nach Haus,
Hatte sein Plätzchen im Stall beim Pferd,
Fand sein Futter, wie er's begehrt',
Streckt' auf die Streu sich mit Bedacht,
Schlief gar ruhig die ganze Nacht.

  
Bürgerliches Gesetzbuch BGB: mit Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz, BeurkundungsG, BGB-Informationspflichten-Verordnung, Einführungsgesetz, ... Rechtsstand: 1. August 2012
Siehe auch:
Handelsgesetzbuch HGB: ohne Seehandelsrecht, mit …
Strafgesetzbuch StGB: mit Einführungsgesetz, …
Grundgesetz GG: Menschenrechtskonvention, …
Arbeitsgesetze
Basistexte Öffentliches Recht: Rechtsstand: 1. …
Aktiengesetz · GmbH-Gesetz: mit …
 
   
 
     

This web site is a part of the project CopyrightedBy.com.

Back to the topic sites:
CopyrightedBy.com/Startseite/Genres/Fabeln
CopyrightedBy.com/Startseite/Autoren/H/Hey

External Links to this site are permitted without prior consent.

Publication List:
Affe und Knabe
Affe und Stiefel
Bär und Bienenstock
Bär und Klotz
Bär
Dachs
Dieb und Hund
...
   
  deutsch  |  Set bookmark  |  Send a friend a link  |  Impressum